Head Protection Technology

Getaggt mit SF1

zum Thema: Themen

Susie Wolff – Schuberth-Frau No.3

Willkommen Susie Wolff im Schuberth-Team!

Mit Susie Wolff durften wir eine neue Automobilsport-Amazone mit einem Schuberth SF1 Rennsporthelm ausstatten.

Mit Claudia Hürtgen (ADAC GTMaster) und Danica Patrick (IndyCar Series) sind inwzischen 3 Rennfrauen auf den Rennstrecken dieser Welt unterwegs. Susie Wolff ist offizielle Testfahrerin im Williams Formel1-Team und war sieben Jahre lang in der DTM unterwegs (2006-2012 für Mercedes-Benz). Bereits im letzten Jahr war sie Entwicklungsfahrerin für das Williams-Team.

Mit der Vostellung des neuen 2013er Autos des Williams-Teams hat Sie uns auch einige Shots von Ihren bisherigen Testfahrten für Williams geschickt:

Stottert

Stottert3

Viel Erfolg Susie!

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

Die Motorsportsaison 2012 ist beendet und bei zahlreichen großen und kleinen sportlichen Erfolgen konnten wir unseren Beitrag leisten. 2012 war für uns bei Schuberth ein ganz besonders emotionales und leidenschaftliches Jahr. Ob lebende Legenden, gefeierte Stars oder Newcomer – am Drehbuch für das Schuberth-Sportjahr 2012 haben viele herausragende Sportler mitgeschrieben.
Für die vielen Highlights und die großartigen sportlichen Leistungen möchten wir uns bei allen Schuberth-Piloten gleichermaßen bedanken. Einige von diesen sportlichen Highlights möchten wir zum Saisonabschluss noch einmal besonders hervorheben und würdigen.

Stoffel Vandoorne
Beeindruckt waren wir von unserem belgischer Fahrer Stoffel Vandoorne. In der Euroserie Formel Renault 2.0 hat er sich den Meistertitel mit 10 Punkten Vorsprung gesichert. Seit Jahren zählt die World Series by Renault als eine echte Talentschmiede für die Königsklasse Formel 1 und wir sind gespannt, in Zukunft noch mehr von Stoffel zu sehen. Weiter so, Stoffel!

Stoffel Vandoorne Race 2 @ Hungaroring 2012

Bruno Spengler
Ein weiterer Titel ging an unseren frankokanadischen DTM-Pilot Bruno Spengler. Dass er weiß, wie er einen Tourenwagen als erster über die Ziellinie fährt, hat er schon oft bewiesen. Seit 2005 startet der erfahrene Pilot in der härtesten Tourenwagenserie der Welt und hatte bereits zwei Vizemeister-Titel auf seinem Erfolgskonto. Dass er aber gleich im ersten Jahr des Wiedereinstiegs mit BMW die Meisterschaft gewinnt, damit hätten sicherlich zum Saisonstart nur wenige gerechnet. Chapeaux, Bruno!

_M9O9205

Erwan Nigon
Erst seit 2011 sind wir als Helmhersteller mit unserem SR1 im professionellen Motorradrennsport vertreten. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir uns in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) mit unserem französischen Piloten Erwan Nigon die Meisterschaftskrone aufsetzen dürfen. Wer einmal das Glück hatte, Erwan mit seiner höflichen zurückhaltenden Art persönlich neben der Strecke kennenzulernen, kann kaum Glauben, mit welchem Speed und Biss er sich auf der Strecke Respekt verschafft. Wir können schon jetzt die kommende Saison mit Erwan kaum erwarten. Mach’s noch einmal, Erwan!

VZ_AT_BMW_Schubert-2173

Penz13.com
Fast unerwartet hat uns die Nachricht vom sensationellen Gewinn der Endurance Superstock Weltmeisterschaft getroffen. Jahr 2 unserer Zweiradaktivitäten und schon Weltmeister… Wir gratulieren unserem Piloten Rico Penzkofer und seinem Team Penz13 mit den Piloten Pedro Vallcaneras (E), Michal Filla (CZ), Gregory Vastre (B) und Arie Vos (NL) zum Weltmeistertitel. Außerdem zollen wir Rico unseren Respekt für die Teilnahme an der legendären Tourist Trophy auf der Isle of Men und seinem Abschiedsrennen in Macao, wo auch dieses Bild entstand – knappe Sache!

Nico Hülkenberg

Zurück zur Königsklasse Formel 1. Eine beeindruckende Saison zeigte Jungstar Nico Hülkenberg. Mit seinem Team Sahara Force India lieferte er nicht nur konstant gute Ergebnisse ab, sondern konnte auch nach einem Jahr F1-Pause mit einigen Achtungserfolgen auf sich Aufmerksam machen. Wir freuen uns mit Nico, dass diese Leistung ab der kommenden Saison 2013 mit einem Stammplatz im Sauber F1 Team belohnt wird. Dieses Foto entstand bei uns im Werk, als er seinen neuen SF1-Helm abholte:

_MG_9266

Fernando Alonso
Die Weltpresse hat bereits alles über das unglaubliche Fomrel-1-Jahr und das spannende Finale geschrieben. Und wir wissen auch, dass sich ein Topathlet über einen zweiten Platz nur wenig freuen kann. Natürlich hätten wir Fernando den Titel jederzeit von Herzen gewünscht. So gratulieren wir ihm aber für seinen unglaublichen Kampfgeist, bis zur letzten Runde des letzten Rennens alles menschlich Mögliche zu unternehmen. Fernando, für uns bist Du der Weltmeister der Herzen.

GP CINA F1/2012

Michael Schumacher
Last but not least möchten wir unseren Freund Michael Schumacher würdigen… Seit 11 Jahren arbeiten wir mit Michael eng zusammen. Viele Innovationen im Helmbereich haben wir seinem Einsatz und seiner akribischen Suche nach dem Besseren zu verdanken. Die meisten unserer großen sportlichen Erfolge gehen auf Michael Schumacher zurück: Allein vier von seinen sieben WM-Titeln konnten wir gemeinsam mit ihm feiern. Wir ziehen den Hut – oder in unserem Fall besser den Helm – vor diesem Jahrhundert-Sportler. Michael, wir werden Dich auf der großen Sportbühne vermissen. Aber gleichzeitig freuen wir uns, dass wir auch über das sportliche Karriereende hinaus auf Deine Erfahrung und Dein Know-how im Motorsport zählen dürfen.
MS Platinum_07

Die Pit Crews
Ohne sie dreht sich kein Rad: die Pit Crews. Stellvertretend für die vielen professionellen Pit Crews, die maßgeblich an den Erfolgen beteiligt sind, wollen wir und mit diesem Bild der Pit Crew der Scuderia Ferrari für ihre Arbeit danken.

2012 Singapore Grand Prix - Sunday

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

Wir freuen uns bekanntgeben zu drüfen, dass wir jetzt offizieller Partner der FIA-Kampagne „Action for Road Safety“ sind. Die FIA-Kampagne “Action for Road Safety” hat sich das Ziel gesetzt die Sicherheit auf den Strassen zu erhöhen und die Zahl der Unfalltoten zu reduzieren.

Action for Road Safety

Wir werden künftig mit unserem Know-how rund um die Entwicklung und Produktion sicherer Helme der FIA beratend zur Seite stehen. Schon seit mehr als zehn Jahren arbeiten unsere Ingenieure Hand in Hand mit den FIA-Sicherheitsexperten, um die Formel-1-Helme immer sicherer zu machen.

Am Rande des Formel-1-Grand-Prix in Belgien überreichte unser Geschäftsführer Marcel Lejeune einen Formel-1-Helm SF1 an den FIA Präsidenten Jean Todt. Der Helm wurde eigens in den FIA-Farben designt und trägt das Kampagnen-Logo.

Jean Todt and Marcel Lejeune
In den kommenden Monaten stellen wir weiterhin entsprechend gestaltete Klapphelme C3 für die FIA bereit, die zum Beispiel bei großen Motorsportveranstaltungen zum Einsatz kommen werden.

Darüber hinaus stiftet Schuberth einen originalen 1:1-Replika des mit echten, 21-karätigen Blattgold belegten Jubiläumshelms von Michael Schumacher zur Verfügung, den die FIA für die Kampagne gewinnbringend versteigern will.
Weitere Informationen zur FIA Action for Road Safety finden Sie auch bei uns im Formel-1-Bereich

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

zum Thema: Themen

Schuberth-Helme all around the world

Die Motorsport-Wochenenden der jüngsten Zeit verliefen für Schuberth wieder sehr erfreulich.

Ganz besonders freuen wir uns mit unserem Motorsport-Partner der ersten Stunde, Ralf Schumacher: Nach einem ersten Podiumsplatz zum Saisonauftaktrennen konnte er jetzt mit einem 2. Platz in Spielberg (Österreich) nachlegen. Wir gratulieren Ralf ganz herzlich! In der DTM freuen wir uns weiterhin mit Mercedes-Pilot Bruno Spengler die Meisterschaft anführen zu können.

DTM

Ein besonderes Highlight bescherte uns unser belgischer Rennfahrer Bertrand Baguette bei der Indy 500, dem wohl legendärsten Autorennen der Welt in Indianapolis, USA. Von Rang 14 startend konnte er auf Position 7 über den berühmten Brick Yard fahren. Unsere Glückwünsche an Bertrand für das sensationelle Ergebnis im Nudeltopf.

IndyCar Series

Nicht weniger Spektakulär ist der jährliche Formel-1-Grand-Prix in Monaco. Mit Ferrari-Pilot Fernando Alonso freuen wir uns auch hier über einen 2.Podiumsplatz.

Formula One World Championship

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
5.0/5 (1 Bewertung)

zum Thema: Motorsport

SF1-Roadshow in Estoril, Porsche GT Brazil Cup

Ende März haben unsere Kollegen das erste Mal den SF1 einem interessierten Publikum vorgestellt: Die Fahrer des brasilianischen Porsche GT 3 Cups konnten den neuen Helm in Estoril, Portugal probefahren. Tolle Leute, tolle Atmosphäre und ganz besonders tolle Autos !

Porsche GT3 Brasil Cup 096

Hier der Porsche von Benny Lago, einem großen Schuberth-Fan der ebenfalls an der Brasilianischen Porsche GT3 Challenge teilnimmt. Er ist einer der ersten Fahrer, der den SF1 außerhalb unseres Formel1 und DTM-Engagements fahren wird und war begeistert von ihm !

Porsche GT3 Brasil Cup 058

Wir waren am Freitag vor dem Rennen in Estoril und viele Fahrer nutzten die Gelegenheit den Helm auszuprobieren und Ihre Erfahrungen auszutauschen. Sie alle waren hocherfreut, dass wir den SF1 jetzt auch an Privatfahrer verkaufen und ganz sicher werden wir den einen oder anderen in den nächsten Rennen mit einem neuen SF1 wiedersehen !

Wenn Sie an Ihrem eigenen SF1 interessiert sind: wenden Sie sich bitte an carracing@schuberth.com !

Porsche GT3 Brasil Cup 044

Porsche GT3 Brasil Cup 025

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)