Head Protection Technology

Getaggt mit IDM

zum Thema: Motorsport

Erwan Nigon holt IDM Titel

Ein weiteres Highlight der Motorsportsaison 2012 bekam man am Wochenende in Hockenheim im Rahmen des Finales der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) geboten. Featured Rider Erwan Nigon holte sich nach zwei nervenaufreibenden
Rennen bei idealen Wetterbedingungen den begehrten Meistertitel und belohnte damit auch die harte Arbeit von Alpha Technik Van Zon BMW Teamchef Werner Daemen.

Neben der sportlich beeindruckenden Leistung in der IDM ist Erwan zudem auch Vizemeister
in der Superbike-Klasse der FIM Endurance WM, der anspruchsvollsten Ausdauerserie weltweit.

Derzeit werden die Pläne für 2013 geschmiedet. Wir können aber in jedem Fall davon ausgehen, dass wir auch zukünftig weitere Erfolge mit Erwan feiern werden.

Nigon_E_ Champion-207323

Nigon_E_Hockenheimring-206143

Nigon_E_ Champion_Team-207495

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

Die Motorsport-Saison 2012 ist inzwischen in ganz Europa gestartet. Gleichzeitig haben wir nach der Markteinführung unseres Rennsporthelms SR1 und ersten Schritten in den Motorradsport unser Engagement im Profi-Rennsport europaweit ausgebaut. Zeit, eine erste Bilanz zu ziehen.

In diesem Jahr freuen wir uns, den erfahrenen Honda-Werkspiloten Arne Tode in der IDM als neuen Testfahrer für Schuberth gewonnen zu haben. Ebenso ist Rico Penzkofer (Team Penz13) als offizieller Testfahrer neu in unserem Team. Auch Rico Penzkofer startet in der IDM und wird zudem das wohl härteste Rennen der Welt, die Isle of Man (25.5. – 8. Juni), bestreiten. Wir freuen uns schon auf die ersten Bilder von diesem 2-Rad-Spektakel.

Arne Tode @ Oschersleben 2012

Stefan Nebel, KTM-Werkspilot und Schuberth-Testfahrer seit 2011 bringt den SR1 erstmals auf amerikanischen Boden uns startet in der höchsten US-amerikanischen Motorradklasse AMA Pro Superbike. Viel Glück, Stefan!

Stefan Nebel @ Infineon Raceway

Besonders freuen wir uns über den Erfolg unseres französischen SR1-Piloten Erwan Nigon, der erstmals mit BMW in der IDM startet und bereits das zweite Rennen auf Podiumsplatz 1 abschließen konnte. Toutes nos félicitations, Erwan!

Erwan Nigon @ Oschersleben 2012

Insgesamt starten europaweit 23 SR1-Piloten u.a. in Frankreich, Italien, Niederlande, Schweden und
Irland.

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

zum Thema: Themen

Video-Shooting beim IDM-Lauf in Hockenheim

Letztes Wochenende haben wir den letzten IDM-Lauf auf dem Hockenheimring und unseren Testfahrer Stefamn Nebel besucht. Mit dabei: ein komplettes Kamera-Team für einige echte Race-Aufnahmen von Stefan und dem KTM-Team.

unloading the bikes

Die Aufnahmen sind Teil von jeder Menge Videos und Interviews für unsere neue Website, die in den kommenden Monaten starten wird.

Interview

Besonders die 3 On-Board Kameras haben unglaubliche Bilder geliefert:

Front cameras

Bis zum Start der Website wollten wir euch einige Eindrücke von zwei faszinierenden Tagen mit Stefan Nebel, Filip Backlund und Arie Voss geben:

*click-here*

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

Dieses Wochenede waren wir beim IDM Rennen in Salzburg am Red Bull Ring und haben Filip Backlund einen Besuch abgestattet.
Filip ist ein vielversprechender junger Fahrer aus Schweden, wo er bereits 2009 die Swedish Superbike Meisterschaft gewinnen konnte und diese Saision einige Rennen in der IDM mitfährt.

Filip hat uns bereits vor einiger Zeit in Magdeburg besucht, wo wir ihm seinen Helm nochmal exakt angepasst haben.

SR1; Filip Backlund; IDM

Filip Backlund SR1 IDM

Filip Backlund SR1 IDM

Filip Backlund SR1 IDM

Nach der Fertigstellung des Designs und des Airbrush-Motivs haben wir ihn dann mit nach Salzburg genommen:

Filip Backlund SR1 IDM, Red Bull Ring

SR1; Filip Backlund; IDM

SR1; Filip Backlund; IDM

Filip Backlund SR1 IDM, Red Bull Ring

Die gesamte Foto-Reihe gibt es wie immer auf flickr zu sehen: *Click*

Alles gute für diese Saison Filip !

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

zum Thema: Motorrad

Unsere SR1 Testfahrer: Stefan Nebel und Werner Daemen

Wir freuen uns heute offiziell Stefan Nebel und Werner Daemen als neue Test-Fahrer für unseren Super-Sporthelm SR1 vorstellen zu dürfen: die neue Partnerschaft wird uns wichtige Impulse für die Entwicklung unserer Helme liefern. Beide Piloten werden eng mit unseren Ingenieuren zusammenarbeiten.

Stefan Nebel, KTM Superbike Team Germany, wurde über seinen Freund und Schuberth Entwicklungspartner Michael Schumacher auf den neuen Schuberth Supersporthelm aufmerksam. Stefan Nebel ist zweifacher IDM-Superbike-Champion der Jahre 2003 und 2005 und Vizemeister 2009.
Stefan Nebel, Test-Driving the SR1

Stefan hat uns vor 3 Wochen hier in Magdeburg besucht und mit unserem Head of Engineering Motorrad über den neuen SR1 diskutiert. Natürlich haben wir ihn für einige Fotos dazu gebracht seinen Rennanzug anzuziehen !

Stefan Nebel and our Head of Engineering, Motorcycle_2

Mit dem Belgier Werner Daemen, Alpha Technik Van Zon Kraftwerk BMW racing team, hatten wir die Chance eine alte Freundschaft zwischen ihm und unserem Verkaufsleiter und Landsmann Erwin Van Hoof zu stärken.

„Schuberth ist in der Benelux-Region eine starke Marke und privat nutze ich seit Jahren bei Tourenfahrten einen Schuberth Helm. Auch im Profisport mit Schuberth anzutreten, bedurfte keiner Überlegung, sondern war nur eine Frage der Verfügbarkeit des Sporthelms. Ich freue mich, dass die Zusammenarbeit jetzt startet“, sagte Daemen. Werner Daemen ist IDM Superbike Vice Champion 2010

Werner Daemen, Test-Driver

Auch er hat uns besucht und hat die Rohschale seines neuen Helmes gleich aus der Presse genommen.

Mit unserem Testfahrerprinzip im Motorradsport setzen wir eine Unternehmensphilosophie fort, die bereits seit 2000 erfolgreich in der Formel 1 gelebt wird. Insbesondere die zehnjährige Entwicklungspartnerschaft mit Michael Schumacher liefert den Schuberth Ingenieuren bis heute wichtige Informationen zur steten Optimierung nicht nur der Motorsporthelme, sondern – über den Know-how-Transfer – für alle weiteren Geschäftsbereiche des Magdeburger Unternehmens.

Stefan wird uns nächste Woche wieder besuchen und dann auch sein finales Design für die neue Saison erhalten.
Stefan Nebel in Valencia with SR1

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)