Am gestrigen Sonntag war unser CEO Marcel Lejeune und unser Renntechniker Sven Krieter zu einem Besuch in Shanghai beim Saisonfinale der DTM.

Unser bis zum letzten Rennen führende Schuberth-Pilot Bruno Spengler hat durch einen Unfall im Qualifying den Gewinn der DTM-Saison 2010 leider verpasst – wir gratulieren Paul DiResta zu seinem Titel.

Zum Anlaß des ersten Shanghai-Rennens haben wir uns auch sprachlich angepasst und unseren Fahrer Congfu “Frankie” Cheng mit einem Schuberth-Logo in chinesischen Schriftzeichen ausgestattet. Frankie fährt seit Hockenheim 2010 in der DTM und seit August mit einem Schuberth-Helm. Viel Glück für die nächste Saison Frankie !

DTM-Finale Shanghai 042

0.0/5 (0 Bewertungen)