Am Samstag den 09.04.2011 traten die 3 Teams des TFA Göttingen beim Berliner Firefighter Stairrun an. Unter Ihnen natürlich unsere beiden Weltmeister Joachim Posanz und Alexander Meyer, die den Wettkampf zusammen als Partner angetreten sind.

01_Start

Bei diesem Wettkampf brauchte man keine spezielle Technik oder extreme Kraft. Ausdauer, Tempo und Teamarbeit mit einen guten Partner waren wichtig für den Sieg.

02_ParkInn_Berlin

Zwischen dem Startplatz auf dem Alexanderplatz und dem Ziel auf der Aussichtsplattform des Hotels lagen ca. 300 Meter Laufstrecke und 39 Etagen (770 Stufen). Unsere Feuerwehrmänner mussten in voller Montur mit aufgesetzter Atemschutzmaske starten, was die Kondition stark gefordert hat.

Ein starker Wille war gefragt, um bis zum Ende durchzulaufen und auf die Aussichtsplattform des Park Inn Hotels in ca. 110 Meter Höhe zu gelangen!

04_Ziel_erreicht

Der Weg nach unten ging etwas schneller… Sie wurden die 110 Meter an der Außenfassade des Hotels abgeseilt.

05_Weg runter

Von den gestarteten Teams kamen 197 in die Wertung. Joachim Posanz und Alexander Meyer schafften in diesem Jahr den 1. Platz mit einer Wahnsinns Zeit von 06:09,6 Minuten, gefolgt von einem Team aus Polen, die nur knapp 2 Sekunden hinter den Beiden ins Ziel kamen.

06_Siegerehrung

Der nächste Wettkampf, die TFA Europameisterschaft, findet am 10./11. Juni 2011 in Mönchengladbach statt.

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)