Head Protection Technology
zum Thema: Themen

#2 Wussten Sie schon…? Testlabor

…dass Schuberth ein eigenes Prüf- und Testlabor besitzt?

Bereits während der Entwicklung werden Prototypen und Vorserien-Helme im Haus-eigenen Prüf- und Testlabor auf Ihre Praxistauglichkeit geprüft. Aber auch aus der laufenden Serienproduktion werden täglich Stichproben gezogen und umfangreichen Crash-Tests unterzogen.

SR1 pretests

Test laboratory

Wir verfügen über verschiedene Prüfstände, die es uns ermöglichen nach unterschiedlichen Normen wie ECE (Europa), DOT (U.S.A.) oder SNELL (Motorsport) zu testen. Dabei werden die Helme aus definierten Höhen auf unterschiedliche Schlagkörper fallen gelassen. Neben den Stoßdämpfungseigenschaften werden ebenso alle beweglichen Teile, wie z.B. die Visierrasterung, Belastungen ausgesetzt.

Anvil_test SR1

Nicht nur Motorradhelme, sondern auch die Helme für Motorsport, Arbeitsschutz, Feuerwehr, Polizei und Militär werden kontinuierlichen Belastungstests ausgesetzt. Für alle Schuberth Helme gilt dabei: Es reicht nicht, den Vorgaben des Gesetzgebers zu entsprechen, sondern wir wollen deutlich besser sein, als es die Normen vorschreiben.

FW-Engulfment_test

FW-Engulfment_test II

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

zum Thema: Motorrad

#1 Wussten Sie schon…Wintereinstellung

… dass Sie die Belüftung Ihres Schuberth Helms auf Winterbetrieb umstellen können?

Liebe Schuberth Freunde,

im neuen Jahr 2013 möchten wir Sie ab sofort und regelmäßig unter der Überschrift „Wussten Sie schon…?“ mit interessanten Hintergrundinformationen rund um Schuberth, unsere Produkte und ums Motorradfahren allgemein versorgen.

Passend zur Jahreszeit starten wir mit der Wintereinstellung des Belüftungssystems unserer Helme. Wir wissen, dass viele von Ihnen auch in den Wintermonaten mit dem Motorrad unterwegs sind, solange die Straßenverhältnisse dies zulassen. Auch unsere Schuberth Helme C3 Pro, C3 und S2 können Sie speziell auf diese Jahreszeit einstellen.

Wenn Sie sich die Innenausstattung dieser Helme im Stirnbereich genauer anschauen, entdecken Sie auf der Höhe der Lüftungseinlässe (das sind die Bohrungen in der EPS-Schale) kleine Textilelemente, die im normalen Betrieb (Sommereinstellung) nach hinten umgeschlagen sind.

Sommereinstellung_new

In den kühleren Jahreszeiten können Sie diese Textilelemente nach vorne umschlagen und die Belüftungseingänge schließen. Dieser kleine „Trick“ ermöglicht Ihnen weiterhin die Nutzung der Kopfbelüftung, ohne dass der kalte Windstrom (Air flow) direkt auf Ihren Kopf trifft.

Wintereinstellung_new

Wir empfehlen Ihnen in den dunklen Monate zusätzlich den Gebrauch von Warnwesten für eine bessere Sichtbarkeit. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

Die Motorsportsaison 2012 ist beendet und bei zahlreichen großen und kleinen sportlichen Erfolgen konnten wir unseren Beitrag leisten. 2012 war für uns bei Schuberth ein ganz besonders emotionales und leidenschaftliches Jahr. Ob lebende Legenden, gefeierte Stars oder Newcomer – am Drehbuch für das Schuberth-Sportjahr 2012 haben viele herausragende Sportler mitgeschrieben.
Für die vielen Highlights und die großartigen sportlichen Leistungen möchten wir uns bei allen Schuberth-Piloten gleichermaßen bedanken. Einige von diesen sportlichen Highlights möchten wir zum Saisonabschluss noch einmal besonders hervorheben und würdigen.

Stoffel Vandoorne
Beeindruckt waren wir von unserem belgischer Fahrer Stoffel Vandoorne. In der Euroserie Formel Renault 2.0 hat er sich den Meistertitel mit 10 Punkten Vorsprung gesichert. Seit Jahren zählt die World Series by Renault als eine echte Talentschmiede für die Königsklasse Formel 1 und wir sind gespannt, in Zukunft noch mehr von Stoffel zu sehen. Weiter so, Stoffel!

Stoffel Vandoorne Race 2 @ Hungaroring 2012

Bruno Spengler
Ein weiterer Titel ging an unseren frankokanadischen DTM-Pilot Bruno Spengler. Dass er weiß, wie er einen Tourenwagen als erster über die Ziellinie fährt, hat er schon oft bewiesen. Seit 2005 startet der erfahrene Pilot in der härtesten Tourenwagenserie der Welt und hatte bereits zwei Vizemeister-Titel auf seinem Erfolgskonto. Dass er aber gleich im ersten Jahr des Wiedereinstiegs mit BMW die Meisterschaft gewinnt, damit hätten sicherlich zum Saisonstart nur wenige gerechnet. Chapeaux, Bruno!

_M9O9205

Erwan Nigon
Erst seit 2011 sind wir als Helmhersteller mit unserem SR1 im professionellen Motorradrennsport vertreten. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir uns in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) mit unserem französischen Piloten Erwan Nigon die Meisterschaftskrone aufsetzen dürfen. Wer einmal das Glück hatte, Erwan mit seiner höflichen zurückhaltenden Art persönlich neben der Strecke kennenzulernen, kann kaum Glauben, mit welchem Speed und Biss er sich auf der Strecke Respekt verschafft. Wir können schon jetzt die kommende Saison mit Erwan kaum erwarten. Mach’s noch einmal, Erwan!

VZ_AT_BMW_Schubert-2173

Penz13.com
Fast unerwartet hat uns die Nachricht vom sensationellen Gewinn der Endurance Superstock Weltmeisterschaft getroffen. Jahr 2 unserer Zweiradaktivitäten und schon Weltmeister… Wir gratulieren unserem Piloten Rico Penzkofer und seinem Team Penz13 mit den Piloten Pedro Vallcaneras (E), Michal Filla (CZ), Gregory Vastre (B) und Arie Vos (NL) zum Weltmeistertitel. Außerdem zollen wir Rico unseren Respekt für die Teilnahme an der legendären Tourist Trophy auf der Isle of Men und seinem Abschiedsrennen in Macao, wo auch dieses Bild entstand – knappe Sache!

Nico Hülkenberg

Zurück zur Königsklasse Formel 1. Eine beeindruckende Saison zeigte Jungstar Nico Hülkenberg. Mit seinem Team Sahara Force India lieferte er nicht nur konstant gute Ergebnisse ab, sondern konnte auch nach einem Jahr F1-Pause mit einigen Achtungserfolgen auf sich Aufmerksam machen. Wir freuen uns mit Nico, dass diese Leistung ab der kommenden Saison 2013 mit einem Stammplatz im Sauber F1 Team belohnt wird. Dieses Foto entstand bei uns im Werk, als er seinen neuen SF1-Helm abholte:

_MG_9266

Fernando Alonso
Die Weltpresse hat bereits alles über das unglaubliche Fomrel-1-Jahr und das spannende Finale geschrieben. Und wir wissen auch, dass sich ein Topathlet über einen zweiten Platz nur wenig freuen kann. Natürlich hätten wir Fernando den Titel jederzeit von Herzen gewünscht. So gratulieren wir ihm aber für seinen unglaublichen Kampfgeist, bis zur letzten Runde des letzten Rennens alles menschlich Mögliche zu unternehmen. Fernando, für uns bist Du der Weltmeister der Herzen.

GP CINA F1/2012

Michael Schumacher
Last but not least möchten wir unseren Freund Michael Schumacher würdigen… Seit 11 Jahren arbeiten wir mit Michael eng zusammen. Viele Innovationen im Helmbereich haben wir seinem Einsatz und seiner akribischen Suche nach dem Besseren zu verdanken. Die meisten unserer großen sportlichen Erfolge gehen auf Michael Schumacher zurück: Allein vier von seinen sieben WM-Titeln konnten wir gemeinsam mit ihm feiern. Wir ziehen den Hut – oder in unserem Fall besser den Helm – vor diesem Jahrhundert-Sportler. Michael, wir werden Dich auf der großen Sportbühne vermissen. Aber gleichzeitig freuen wir uns, dass wir auch über das sportliche Karriereende hinaus auf Deine Erfahrung und Dein Know-how im Motorsport zählen dürfen.
MS Platinum_07

Die Pit Crews
Ohne sie dreht sich kein Rad: die Pit Crews. Stellvertretend für die vielen professionellen Pit Crews, die maßgeblich an den Erfolgen beteiligt sind, wollen wir und mit diesem Bild der Pit Crew der Scuderia Ferrari für ihre Arbeit danken.

2012 Singapore Grand Prix - Sunday

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

zum Thema: Motorrad, Themen

Vielen Dank, liebe Scooter-Fahrer!

Das Roller-Magazin Motoretta hat im Rahmen der INTERMOT die Sieger der Leserwahl “König Kunde” bekannt gegeben. In der Kategorie Helme konnten wir uns über den 1. Platz freuen. Dafür möchten wir uns herzlich bei allen Lesern der Motoretta und bei allen Schuberth Kunden herzlich bedanken.

IMG_1350

Auf dem Bild bedanken sich bereits unser Kommunikationsleiter Marc-Thorsten Lenze und Franz-Josef Görges, Mitglied der Geschäftsleitung, bei Tiemo Kobero vom Rollermagazin Motoretta.

Motoretta

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

zum Thema: Motorsport

Erwan Nigon holt IDM Titel

Ein weiteres Highlight der Motorsportsaison 2012 bekam man am Wochenende in Hockenheim im Rahmen des Finales der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) geboten. Featured Rider Erwan Nigon holte sich nach zwei nervenaufreibenden
Rennen bei idealen Wetterbedingungen den begehrten Meistertitel und belohnte damit auch die harte Arbeit von Alpha Technik Van Zon BMW Teamchef Werner Daemen.

Neben der sportlich beeindruckenden Leistung in der IDM ist Erwan zudem auch Vizemeister
in der Superbike-Klasse der FIM Endurance WM, der anspruchsvollsten Ausdauerserie weltweit.

Derzeit werden die Pläne für 2013 geschmiedet. Wir können aber in jedem Fall davon ausgehen, dass wir auch zukünftig weitere Erfolge mit Erwan feiern werden.

Nigon_E_ Champion-207323

Nigon_E_Hockenheimring-206143

Nigon_E_ Champion_Team-207495

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)