Head Protection Technology

Veröffentlicht in Schuberth persönlich

Alle zwei Jahre findet der internationale Feuerwehr-Wettbewerb „World Firefighter Games TFA“ statt und der Sieger erhält den Titel „Toughest Firefighter Alive“ (Härtester Feuerwehrmann der Welt).
Bei diesem Wettbewerb treffen sich die fittesten Feuerwehrleute aller Nationen, um gegeneinander in einem Wettkampf anzutreten, der in seiner Härte mit dem Ironman vergleichbar ist – nur mit Disziplinen aus dem Feuerwehrbereich.

Indoor Firefighter Challenge

Joachim Posanz (rechts auf dem Bild) und Alexander Meyer, zwei Feuerwehrmänner aus Göttingen, haben sich den ersten und dritten Platz über alle Klassen während der letzten Meisterschaften 2010 in Daegu/Süd Korea erkämpft. Schuberth freut sich, die Beiden auf ihrem Weg zur nächsten WM 2012 zu begleiten und sie mit Schuberth-Helmen F220 auszustatten.

Indoor Firefighter Challenge

Die „Indoor Firefighter Challenge“ , ein erster nationaler Wettkämpf in 2011, fand am 13. März in Dortmund statt. Hier musste unser Team in voller Montur fünf Disziplinen zusammenhängend in einem Stück bewältigen.

Indoor Firefighter Challenge

Gestartet wurde am Turm, an dem ein Schlauchpaket (19 kg) die Treppen 12,5 m hoch nach oben getragen werden musste. Von oben aus zogen die Wettkämpfer dann einen weiteren 19kg-Schlauch am Turm hinauf und deponierten ihn in der dafür bereitstehenden Box.

Indoor Firefighter Challenge

Nachdem unsere beiden Feuerwehrmänner einen 79,4 kg schweren Dummy rückwärts durch das Ziel getragen bzw. gezogen haben, holten sie sich den ersten und zweiten Platz in dem Wettbewerb. Schuberth gratuliert Herrn Posanz und Herrn Meyer für die starke Leistung!

Der nächste Wettkampf , der Berlin Firefighter Stairrun, findet am kommenden Samstag, den 09.04.2011 statt. Auch davon werden wir dann wieder einige Infos und Fotos posten.

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

27.622 engagierte und gut informierte Leser der Zeitschrift MOTORRAD haben gewählt: Schuberth ist Brand Brand 2011 in der Kategorie Helme. Damit konnten wir zum 6. Mal in Folge den begehrten Leser-Preis des größten europäischen Motorrad-Magazins gewinnen. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung durfte unser Vertriebs-Chef Franz-Josef Görges den Preis im Dortmunder Signal-Iduna-Park entgegennehmen (8ter von rechts – er hat sich etwas versteckt !)

MRD des Jahres 011

Besonders freuen wir uns über das gute Ergebnis: Mit 64,4 Prozent der Stimmen konnten wir das beste Ergebnis aller Zeiten verbuchen und den Abstand auf den Zweitplatzierten auf über 10 Prozent vergrößern. Für das entgegengebrachte Vertrauen möchten wir uns hiermit bei Ihnen bedanken.

bestBrand2011

Frei nach dem Motto “Das bessere ist der Feind des Guten” werden wir auch dieses tolle Ergebnis wieder zum Ansporn nehmen, unsere Produktqualität und unseren Service für Sie immer weiter zu optimieren!

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
3.0/5 (2 Bewertungen)

Wir möchten allen unseren Lesern ein frohes und erfolgreiches Jahr 2011 wünschen !
Für uns wird dieses Jahr ein ganz besonderes werden – wir starten unseren ersten Motorradrennhelm SR1, wir werden erstmals unseren FIA-geprüften Motorsport-Helm SF1 zum Kauf anbieten, wir werden unseren neuen Feuerwehrhelm F300 einführen und einige weitere Modelle, über die wir noch nicht viel verraten.

Zum Auftakt des Jahres aber möchten wir heute Michael Schumacher zu seinem 42. Geburtstag gratulieren – in den Jahren seiner herausragenden Karriere hatten wir die Ehre ihn auf seinem Weg zu begleiten.

Viel Glück und Erfolg für Michael und all unsere Leser in 2011 !

50_51_Blanke_Micha#3385

JWIE0941

03_gross_02

13_gross_02

Schumi2

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

Heute hatten wir die Geleghenheit etwas in unserem Helm-Archiv zu stöbern. Als Unternehmen, das 1922 gegründet wurde ist unser Helm-Archiv ziemlich umfangreich !

Dieser Helm hier ist ein besonderes Model: Ein offener Karbon-Helm, weiterentwickelt aus einer Formel-1-Helmschale.

Jutta Kleinschmidt hat diesen Helm bei der Rallye Paris-Dakar benutzt. Sie hat im Jahr 2001 als erste Frau diese Rallye gewonnen.
Diesen Helm hat sie in den Jahren 2002-2005 beim Volkswagen-Werksteam getragen.

Jutta Kleinschmidt 018

Jutta Kleinschmidt 017

Jutta Kleinschmidt 016

Jutta Kleinschmidt 013

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)

Wir freuen uns sehr ab heute unsere Replica-Helme in 2 weiteren Ausführungen anbieten zu können:

Der 1:8 Helm von Michael Schumacher und Nico Rosberg wiegt über 100 Gramm und ist ein detailliert gearbeitetes Metall-Modell.

Der 1:12 Schlüsselanhänger sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch für andere Schlüssel als Formel-1 Autoschlüssel praktisch

Replicas_fullset

Wir freuen uns über Ihren Besuch: http://www.shop.schuberth.com

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
4.0/5 (1 Bewertung)