Blauer Himmel, schnelle Autos, schöne Frauen, Promis und Schuberth Helme. All das konnten die Zuschauer am vergangenen Wochenende in Osnabrück bestaunen. Beim 43. Osnabrücker Bergrennen stand unser Racing Service Kollege Steffen Stotz mit Rat und Tat zur Seite und begleitete die Veranstaltung mit dem Schuberth Service Gedanken. Ganz besonders freute es uns, unseren langjährigen Partner Ferrari zu betreuen. Fahrer von feuerroten Ferrari Enzo’s und ein Fahrer des limitierten Ferrari FXX  ließen sich mit Begeisterung die Technik der Schuberth Helme erklären.

Erfreulicherweise waren auch die prominenten Schuberth Fahrer in Osnabrück mit am Start. So fuhr TV Comedy-Star Norbert Heisterkamp mit seinem Schuberth Helm auf der 2,3 km langen Osnabrücker Bergrennstrecke.

Die hübschen Hostessen erfreuten sich an einem unserer Formel-1 Karbonhelme von Felipe Massa und posierten fröhlich vor der Kamera.

Es war also rundum ein gelungenes Wochenende. Bis zum nächsten Jahr – in Osnabrück.

VN:F [1.8.1_1037]
Leser-Bewertung
0.0/5 (0 Bewertungen)